Könighaus Infrarotheizung

Die Könighaus Infrarotheizung 600 Watt mit Thermostat ist ein leistungsstarkes Gerät mit 600 Watt. Diese Wärmewellenheizung kann einen Raum von 8-15m² mit leichtigkeit beheizen. Natürlich kann diese Leistung nur garantiert werden, wenn der Raum ordentlich gedämmt ist. Bei einer guten Isolierung kann man das meiste aus der Heizung holen, da die heiße Luft so nicht sehr leicht entweichen kann. Falls Sie einen größeren Raum beheizen wollen ist es ratsam mehrere solcher Geräte zu kaufen.

Das Produkt wirbt mit der Note „Sehr Gut“ (1,4) und, dass er Vergleichssieger beim Test vom Deutschen Institut für Produktqualität ist. Das Institut hat zusammen mit der Goethe Universität die Qualität des Produktes für Sehr gut erklärt. Auch gegen seine Mitkontrahenten konnte er hinter sich legen.

Noch dazu ist die Könighaus Infrarotheizung 600 Watt mit Thermostat sehr handlich und kann fast überall eingesetzt werden. Sie hat eine Wandbefestigung und auch einen Anschluss für eine Steckdose. Mit dem Anschluss können Sie das Gerät sofort mit dem Stromnetz verbinden und gleich einschalten. Ein Akku ist nicht einsetzbar. Weiters ist die Könighaus Infrarotheizung 600 Watt mit Thermostat für Feuchträume geeignet. Jedoch muss man hierbei beachten, dass man die doppelte Wattzahl benötigt um das gleiche Ergebnis, wie bei normalen Räumen zu erzielen.

Da eine Wärmewellenheizung dafür sorgt, dass immer eine konstante Temperatur herrscht gibt es keine Staubaufwirbelung. Das wirkt sich positiv auf Asthmatiker und Rheumapatienten aus, da diese keinen bis fast keinen Staub einatmen und dadurch besser atmen können.

Ein sehr wichtiger Punkt ist die Garantie. Wir wissen das Infrarotheizungen sehr lange leben und lange halten sollen. Deshalb ist es sehr wichtig, dass der Hersteller eine Garantie für das Gerät anbietet die weit über dem gesetzlichen Minimum liegt. Damit man einen Ersatz fordern kann falls die Heizung schon nach 8 jahren kaputt geht. Bei der Könighaus Infrarotheizung 600 Watt mit Thermostat beträgt die Herstellergarantie 10 Jahre.

Feine Details:

könighaus Infrarotheizung

Könighaus Infrarotheizung (weiß)

Sicherheit:

Da eine Heizung innerhalb eines Raumes steht und auch heiß wird, will man natürlich seine Kinder davor schützen. Die Frage an dieser Stelle ist wie ? Mit der Könighaus Infrarotheizung 600 Watt mit Thermostat, ist dies ganz einfach getan. Man die Heizung ganz einfach irgendwo montieren, wo Kinder nicht rankommen. Da eine Wandbefestigung mitenthalten ist und sehr leicht zu montieren ist benötigen Sie nicht einmal einen Installateur.

Gesundes Raumklima:

Wie schon vorher erwähnt ist eine Wärmewellenheizung gut für Asthmatiker, da kein Staub aufgewirbelt wird. Allergiker müssen somit auch keine Bakterien mehr einatmen, welche durch die Luftbewegung in Atemhöhe kommen. Noch dazu hilft die konstante Temperatur dabei Feuchte Wände zu vermeiden. Noch dazu ist das Schimmelbefallrisiko kleiner, da es nicht mehr so feucht ist.

Kosten:

Die Könighaus Infrarotheizung heizt ohne Vorlaufzeit. Das heißt man muss sie nicht erst warm laufen lassen, damit man ihr maximum genießen kann. Beim einschalten kann man die wohltuende Wärme schon spüren. Noch dazu kann man die Heizung ohne Umbau mit einem Thermostat oder Zeitschaltuhr betreiben. Damit wird garantiert, dass die sie nicht zu viel und auch nicht zu wenig heizt. Also heizt sie nur bei Bedarf. Am besten wäre es, wenn Sie die Hersteller kontaktieren würden, damit die Ihnen genaue Tipps geben.

Sofortiges Wärmeempfinden:

Die Könighaus Infrarotheizung 600 Watt mit Thermostat heizt nicht die Luft sondern die Gegenstände. Das heißt Sie werden innerhalb von 4 Minuten, wenn Sie die Heizung einschalten ein wohltuendes Gefühl bekommen. Vergleichbar mir Sonnenstrahlen. Weiters speichern die Objekte daraufhin die Wärme und geben sie danach weiter falls nötig. Dadurch bleibt der Raum lange warm.